Angebote zu "Gedr" (10.107 Treffer)

Russische Melodien für Klavier
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in diesem Band versammelten Melodien, entstammen Liedern, die vom Land, von der Liebe und von den Menschen erzählen. Mit ihren bezaubernden Melodien und der besonderen Harmonik hat diese Musik eine ganz besondere Anziehungskraft. Aus dem Inhalt: Herrlicher See-heiliger Baikal, Kalinka, Die Posttroika, der Postreiter, Schneegestöber, Schlaf, mein Kleiner, Kosakenpatrouille, Abendglocken, Wolgaschlepper, Wie Wacholder auf dem Berge, Das ist nicht der Wind, der den Zweig neigt u.v.a. (29 Titel).

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Melodien
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ´Melodien´ schrieb sich Helmut Krausser Anfang der Neunziger in die vorderste Riege der deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Zwanzig Jahre nach dem ersten Erscheinen hat er sich einen seiner wichtigsten Romane noch einmal vorgenommen, bearbeitet und verdichtet. Die Geschichte der Melodien ist die Geschichte eines Mythos über vier Jahrhunderte hinweg. Im Italien der Renaissance arbeitet der Alchimist Castiglio mit seinem Famulus Andrea an der Verwirklichung eines Traums: Durch bestimmte Melodien soll der Mensch im Guten wie im Bösen beeinflusst werden können. Castiglios Ideen sind edel, aber in der Wahl der Mittel ist er skrupellos - und das Böse pflanzt sich fort bis in die Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Melodies
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Melodies: Lars/Yi, Chen Hannibal

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Melodies
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Melodies: Michel/Lajarrige, Chr. Piquemal

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Sei Ein Faber Im Wind
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zürcher Songschreiber Faber singt ´´ficken´´ und ´´blasen´´, er nennt einen Song ´´Brüstebeinearschgesicht´´ und lässt den Protagonisten ´´im Stehen pissen´´. Ganz klar: Faber ist keiner für Leute, die bei Faber an Sekt denken und Max Frisch nie gelesen haben. Insofern stimmt es auf jeden Fall: Es ist wirklich schön, dass es ihn gibt. Auf seinem Debütalbum ´´Sei ein Faber im Wind´´ verwandelt der Zürcher Songschreiber Faber vermeintlich Profanes in Wahrhaftigkeit. Faber ist keiner, der über das Leben singen würde, ohne überhaupt gelebt zu haben. Das macht seine Musik so wertvoll. ´´Sei ein Faber im Wind´´ verhandelt eingängige Melodien mit stampfenden Beats. Es geht immer um absolut alles und irgendwie auch um nichts, weil manchmal ja alles so herrlich egal sein kann. Wir hören Posaunen und Gitarren und Geigen und ein Klavier und vor allem hören wir diese Stimme. Faber singt seine Lieder mit einem gewaltigen Furor und maximaler Hingabe. Es liegt auch an dieser verzehrenden, ja: sich selbst beinahe aufzehrenden Stimme und der Art, wie sie eingesetzt wird, dass hier vermeintlich Profanes zu großer Wahrheit wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot
Mit dem Wind
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Wind sehen wir nicht, aber wir spüren ihn. Der britische Journalist und Reiseschriftsteller Nick Hunt macht sich auf den Weg, den Wind zu erwandern. Von den Höhenzügen im Nordwesten Englands bis zu den Alpen, von den Ufern der Rhone bis zur Adriaküste führen ihn seine Wanderungen. Es sind Reisen zu wilden Winden und wilden Landschaften - und zu den Menschen, die sie bewohnen: Meteorologen und Sturmjäger, Schäfer und Segler, Exzentriker und Enthusiasten. Dabei erlebt er nicht nur hautnah jene Kräfte, denen er auf der Spur ist, er taucht auch ein in Mythen und Legenden, Geschichte und Geschichten, Wissenschaft und Aberglauben. Ein faszinierender und unkonventioneller Reisebericht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gone with the Wind
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

An anniversary edition of Mitchell´s timeless classic. ´´Not just a great love story, ´´Gone with the Wind´´ is one of the most powerful anti-war novels ever written.´´--Fannie Flagg, Academy Award-nominated author.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Allein gegen den Wind
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonstop um die Welt zu segeln - dazu gehört schon mehr als eine gute Portion Selbstbewusstsein und mentale Stärke. Darüber hinaus gegen die vorherrschenden Winde und Strömungen ein solches Unternehmen anzugehen, traute sich bisher nur eine Handvoll Segler. Wilfried Erdmann, ebenso bescheiden wie kämpferisch, ist dieses Wagnis eingegangen: Allein gegen den Wind, nonstop um die Erde. Im Sommer 2000 startete er mit seiner Yacht KATHENA NUI von Cuxhaven aus. 343 Tage später war er wieder zurück, hatte allen Stürmen getrotzt, jede Flaute bekämpft und die psychischen Probleme mit der ihm eigenen Stärke verarbeitet. Unwägbarkeiten jeder Art gab es mehr als genug: Stürme so schwer, dass er um sein Schiff bangte; Einsamkeit, in seltenen Telefonaten mit seiner Frau immer wieder schmerzhaft vor Augen geführt, und schließlich die scheinbar unendliche Dauer, die ihn dazu zwingt, rationierte Lebensmittel noch strenger einzuteilen, Wasser zu sparen, Genügsamkeit zu üben. Nur fünf Seglern gelangbisher dieser Törn. Der Deutsche ist nicht nur der Älteste, sondern segelt auch das mit Abstand kleinste Boot, das jemals auf dieser härtesten Route um die Welt unterwegs war. Die nur 10,60 m lange Alu-Yacht hatte sich schon einmal rund um die Welt bewährt. Damals, vor 16 Jahren, gelang Erdmann sein erster Nonstop-Törn, in 271 Tagen mit Wind und Sturm um den Erdball. Jetzt war alles gegen ihn. Mit entwaffnender Ehrlichkeit berichtet der Extremsegler über seinen Plan und dessen Durchführung, verbunden mit allen Problemen, Höhen und Tiefen des Einhandsegelns. Seine einmalige Reise fand größte publizistische Resonanz in deutschen und internationalen Medien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Allein gegen den Wind
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonstop um die Welt zu segeln - dazu gehört schon mehr als eine gute Portion Selbstbewusstsein und mentale Stärke. Darüber hinaus gegen die vorherrschenden Winde und Strömungen ein solches Unternehmen anzugehen, traute sich bisher nur eine Handvoll Segler. Wilfried Erdmann, ebenso bescheiden wie kämpferisch, ist dieses Wagnis eingegangen: Allein gegen den Wind, nonstop um die Erde. Im Sommer 2000 startete er mit seiner Yacht KATHENA NUI von Cuxhaven aus. 343 Tage später war er wieder zurück, hatte allen Stürmen getrotzt, jede Flaute bekämpft und die psychischen Probleme mit der ihm eigenen Stärke verarbeitet. Unwägbarkeiten jeder Art gab es mehr als genug: Stürme so schwer, dass er um sein Schiff bangte; Einsamkeit, in seltenen Telefonaten mit seiner Frau immer wieder schmerzhaft vor Augen geführt, und schließlich die scheinbar unendliche Dauer, die ihn dazu zwingt, rationierte Lebensmittel noch strenger einzuteilen, Wasser zu sparen, Genügsamkeit zu üben. Nur fünf Seglern gelang bisher dieser Törn. Der Deutsche ist nicht nur der Älteste, sondern segelt auch das mit Abstand kleinste Boot, das jemals auf dieser härtesten Route um die Welt unterwegs war. Die nur 10,60 m lange Alu-Yacht hatte sich schon einmal rund um die Welt bewährt. Damals, vor 16 Jahren, gelang Erdmann sein erster Nonstop-Törn, in 271 Tagen mit Wind und Sturm um den Erdball. Jetzt war alles gegen ihn. Mit entwaffnender Ehrlichkeit berichtet der Extremsegler über seinen Plan und dessen Durchführung, verbunden mit allen Problemen, Höhen und Tiefen des Einhandsegelns. Seine einmalige Reise fand größte publizistische Resonanz in deutschen und internationalen Medien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot